INVESTIGA
Fondspolicen-Rating

Neuer Rating-Standard für Fonds-Policen

Rating-Stand: Juni 2015

Teilnehmer: 12 Gesellschaften

Muster Rating-Siegel
Identifikation: Muster Rating-Siegel der Auszeichnung

Bester Fonds-Auswahlprozess Kapital-Ansparphase
& Ablauf-Management

Sehr gut
- CONDOR

Gut
- ALTE LEIPZIGER
- GOTHAER
- LV 1871

Befriedigend
- VORSORGE

Keine Wertung
- 7 Gesellschaften

Die Ratings werden fortlaufend durch weitere bewertete Gesellschaften aktualisiert.

 

Fondsgebundene Rentenversicherungen
(Fondspolicen) sind Fondssparpläne im
Versicherungsmantel. Sie sollen unsere
Altersvorsorge langfristig sicher stellen.
Das Herzstück jeder Fondspolice ist
daher die vom Versicherer vorgegebene
Fondsauswahl.

Das Fondspolicen-Rating zeigt auf,
welche Versicherer im Rahmen ihres
Managements so gut aufgestellt sind,
dass sie mit ihrer Fonds-Selektion in der
Ansparphase sowie beim Ablaufmanagement
ausreichendes Chancen-Potenzial für den
langfristigen Aufbau einer Altersvorsorge
bieten können.

Sehr geehrte Besucher,

die VersicherungsJournal Verlag GmbH hat das, im vergangenen Jahr von der Barde-Hoppe & Medien GmbH (BHM) initialisierte, Fondspolicen-Rating übernommen. Die Ratingkriterien sind auf den Fonds-Auswahl-Prozess in der Ansparphase und das Ablaufmanagement fokussiert (VersicherungsJournal 10.7.2015). Zum Wechsel der verlegerischen Verantwortung erklärt Klaus Hermann Barde, Geschäftsführer der Barde-Hoppe & Medien GmbH: „Dank der sehr hohen Marktdurchdringung des VersicherungsJournals kann nun die dringend erforderliche Transparenz im Segment der fondsgebundenen Policen noch stärker voran gebracht werden. Insbesondere auf dem Feld des Ablauf-Managements müssen viele Gesellschaften erheblich nachbessern.“

Das Fachwissen über Investmentfonds wird auch weiterhin von der Investiga UG beigesteuert. Die Analysen des Hauses werden aus Anlegersicht und mit höchstmöglicher Unabhängigkeit durchgeführt. Das Unternehmen wurde Ende 2014 von Sasa Perovic gegründet. Dieser erläutert seine Motivation, seine Arbeit im neuen Verlagshaus fortzusetzen: „Gerade bei langfristigen Investments ist die Fähigkeit einer Gesellschaft als Asset-Manager von enormer Bedeutung. Unser Ziel ist es daher, mit dem Fondspolicen-Rating Transparenz und Sicherheit für Anleger und Versicherungsnehmer zu erhöhen.“

Mit dem Neuzugang ergänzt der VersicherungsJournal-Verlag das im Map-Report publizierte Lebensversicherungs-Rating. Die Bewertungen des Map-Reportes haben ihren Schwerpunkt bis dato im Bereich der klassischen Kapitallebens- und Rentenversicherungen (VersicherungsJournal 29.9.2015).